☀️ 16.

Wirbel 16 (Th 4) ist psychosomatisch verbunden mit deinen Bronchien, deinen Brustmuskeln  und deiner Fähigkeit zu singen. Es geht bei diesem Abschnitt der Seelenreise darum, Hingabe und Demut zu entwickeln. Die 40-Tage-Kriya ist „Sitzende Verneigungen“ (siehe Video).

Kundalini Yoga Übungen zum Mitmachen (ung. 14 Minuten) basierend auf das Buch “Kundalini Yoga als Seelenreise” von Satya Singh

DER KÖRPER IST GOTTES TEMPEL. PFLEGE IHN GUT, DASS ER GERN IN IHM WOHNEN MAG.

— yogi bhajan
Wirbel 16: “Gott und ich sind eins.” Foto: Nina Stiller / Europäisches Yoga Festival

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

MIT 26 YOGA-VIDEOS