☀️ 16.

Wirbel 16 (Th 4) ist psychosomatisch verbunden mit deinen Bronchien, deinen Brustmuskeln  und deiner Fähigkeit zu singen. Es geht bei diesem Abschnitt der Seelenreise darum, Hingabe und Demut zu entwickeln. Die 40-Tage-Kriya ist „Sitzende Verneigungen“ (siehe Video).

Kundalini Yoga Übungen zum Mitmachen (ung. 14 Minuten) basierend auf das Buch “Kundalini Yoga als Seelenreise” von Satya Singh

WENN GOTT DIR GUTE ZEITEN GEWÄHRT, MÖCHTE ER, DASS DU IHN VERGISST UND SCHLÄFST. WENN ER DIR SCHLECHTE ZEITEN GIBT, MÖCHTE ER, DASS DU AUFWACHST UND IHM GEGENÜBERTRITTST.

— yogi bhajan
Wirbel 16: “Gott und ich sind eins.” Foto: Nina Stiller / Europäisches Yoga Festival

Für mehr Information siehe “Anpassungen & Ergänzungen 16”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jeden Tag: 1 x schwitzen, 1x lachen…

assignment_turned_in Registrations
Powered by GOOGLE MAPS
Street Number
Street Address
City
State
Country
Zip Code
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

    
     
   
Please login to view this page.
Please login to view this page.
Please login to view this page.